Diakonie Singgruppe

 

Der Sozialpsychiatrische Dienst der Diakonie Landshut bietet seinen Klienten – Menschen mit psychischen Erkrankungen und sozialen Problemen – die Teestube an, eine Möglichkeit zur Begegnung in geschütztem Rahmen. Die offene Singgruppe ist seit Mai 2011 Teil dieses Angebots. Hier ist jede/r willkommen, der/die die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens für sich nutzen möchte.

 

Wir singen vor allem einfache deutschsprachige Lieder des Herzens, Lieder, die Kraft und Mut geben, entspannen und erfreuen. Einfache Kreistänze und Rhythmusinstrumente machen Spaß und geben Schwung. Auch alte Volkslieder und Kanons stehen immer wieder auf dem Programm.

 

  • Singen verbindet die Menschen und kann die Erfahrung von Gemeinschaft ermöglichen - auch denen, für die Kontakte sonst schwierig sind.

 

 

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Evangelisches Gemeindehaus

Landshut, Gutenbergweg 16 

 

Mittwochs, 15.00 bis  ca.16.30 Uhr

wöchtlich außer in den Schulferien!



Die Diakonie-Singgruppe ist zur Zeit nur ein kleiner geschlossener Kreis und findet nur an wenigen Terminen mit Einschränkungen statt. Es können leider keine neuen Teilnehmer/innen aufgenommen werden.
Ich freue mich darauf, die Gruppe wieder öffnen zu können und regelmäßig im großen Kreis mit Euch zu singen!